Haus Siebenbürgen-Drabenderhöhe
Alten- und Pflegeheim

Lage und Umgebung


Das Haus Siebenbürgen-Drabenderhöhe liegt inmitten einer malerischen Landschaft im Oberbergischen Kreis, der Mittelgebirgsregion Bergisches Land, ca. 40 km östlich von Köln.



Talsperren, Tropfsteinhöhle, Schloss Homburg, Burg Bielstein die noch weitgehend unentdeckten "Bunten Kirchen", oder die Heimatstube der Siebenbürger Sachsen im Kulturhaus Hermann Oberth u.a.m. zählen zu den Sehenswürdigkeiten der Region.

Im Rahmen des landesweit ausgetragenen Wettbewerbs "Unser Dorf soll schöner werden" (Oberberg) hat der Ort bereits viele Preise erhalten, z. B. im Jahr 1989 bei dem Landes-wettbewerb Silber und einen Sonderpreis.



Für das Gestaltungskonzept eines großangelegten "Erlebnis- und Sinnesgarten der Begegnung" erhielt auch das Haus Siebenbürgen im Rahmen des vom Oberbergischen Kreis und der Volksbank ausgeschriebenen "Zukunftswettbewerbs Demographie" 2008 einen 2. Preis.